Gemeinschaftsschule Kellinghusen

  • Gemeinschaftsschule
  • ca. 609 Schülerinnen und Schüler, 50 Lehrkräfte
  • Ganztagsschule
  • Schulleiter: Herr Gerd Christian Thielmann

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Schleswig-Holstein“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts.

Einige Besonderheiten sind hier genannt:

  • Kennzeichnend für die MINT-Vermittlung an der Gemeinschaftsschule Kellinghusen ist die Praxisnähe der angebotenen Projekte. Dies wird unter anderem durch die Einbindung der regionalen Wirtschaft erreicht. Im Rahmen dieser Angebote  erleben die Schülerinnen und Schüler auf abwechslungsreiche Weise die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der MINT-Fächer sowie entsprechender Berufsfelder.
  • Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Angeboten aus dem Wahlpflichtunterricht zu wählen, in denen die einzelnen MINT-Fächer erfolgreich miteinander verknüpft werden. Dabei steht das Verstehen von naturwissenschaftlichen-technischen Phänomenen an praktischen Beispielen im Mittelpunkt.
  • Die Gemeinschaftsschule Kellinghusen hat sich besonders bei der Erstellung der schulinternen Curricula für die Gemeinschaftsschulen hervorgetan. Bemerkenswert sind dabei die Berücksichtigung einer dreifachen  Differenzierung sowie die reflexive Herangehensweise, die stetige Selbstevaltuation und die konsequente Weiterentwicklung.

Kontakt:
Gemeinschaftsschule Kellinghusen
Telefon:    04822 376718
E-Mail:    kontakt@gms-kellinghusen.de
Internet:    www.gms-kellinghusen.de

Peter Golinski (NORDMETALL Stiftung), Dr. Gabriele Romig (MBW) und Sebastian Schulze (UVNord) überreichen dem Schulleiter Gerd Christian Thielmann die Auszeichung.